10. Spiel: VfL Bienrode vs. Garden City

Punktspiel: VfL Bienrode vs. Garden City

Sonntag, 18.02.2018, 10.00 Uhr, Kunstrasenplatz Waggum, Ergebnis  0:9  (0:4)

Ungefährdeter Sieg gegen Bienrode

Einen erfolgreichen Start in das Fußballjahr 2018 feierten die Citizens auf dem Waggumer Kunstrasenplatz gegen den VfL Bienrode. Am Ende stand ein ungefährdeter 9:0-Auswärtssieg auf der Habenseite.

Dabei waren die Vorzeichen alles andere als gut. Neben vielen verletzungs- und krankheitsbedingten Absagen gesellten sich kurzfristig noch zwei weitere Absagen hinzu, sodass Coach Nabert mit nur 13 Mann beim VfL antreten konnte.

Die verbliebenen 13 Mann machten ihre Sachen beim ersten Auftritt in 2018 aber mehr als gut und ließen den Gastgebern von Beginn an nicht den Hauch einer Chance.

Vom Anstoß an hatten die Citizens ein klares Übergewicht. Der Ball lief zwar noch nicht im gewohnten Tempo, aber dennoch sicher durch die eigenen Reihen und so kam der SV auch recht schnell zu den ersten Torchancen.

Nach 12 Minuten nutzte Medi Rahimi eine dieser Einschussmöglichkeiten zur verdienten Führung, die Maik Drobek nur vier Zeigerumdrehungen später verdoppelte.

Mit diesem sicheren Polster agierten die Citizens zunehmend sicherer und konnten noch zwei weitere Tore bis zum Pausenpfiff erzielen. Erst erzielte Maik Drobek mit seinem zweiten Treffer des Tages das 3:0 in der 30. Minute, ehe Medi Rahimi, ebenfalls mit seinem zweiten Tor den 4:0-Halbzeitstand in der 34. Minute markierte.

Nach dem Seitenwechsel waren die Bienroder nur noch auf Schadensregulierung bedacht, dies klappte jedoch nur bedingt, denn in der 46. Minute erzielte Medi Rahimi das 5:0.

Das 6:0 war Michael Andersky vorbehalten, der einen Abpraller nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung über die Linie drückte.

Die Citizens waren aber noch nicht satt. Medi Rahimi traf mit seinem vierten Treffer des Tages zum 7:0, ehe Maik Drobek das 8:0 erzielte und damit auch zum dritten Mal in diesem Tag ins Schwarze traf.

Der Schlusspunkt in der letzten Minute war dann Jan Redmann vorbehalten, der einen an Michael Andersky verursachten Strafstoß, sicher zum Endstand im VfL-Gehäuse unterbrachte.

Alles in allem ein guter Auftritt der Nabert-Elf, der auch in der Höhe völlig verdient ist.

VfL Bienrode vs. Garden City  0:9  (0:4)

0:1  Medi Rahimi   (12. Minute)
0:2  Maik Drobek  (16.)
0:3  Maik Drobek  (30.)
0:4  Medi Rahimi  (34.)
———————————————–
0:5  Medi Rahimi  (46.)
0:6  Michael Andersky  (53.)
0:7  Medi Rahimi  (60.)
0:8  Maik Drobek  (75.)
0:9  Jan Redmann  (79./FE)

Timo Harms – Kai Härtel – Michael Engler – Tobias Babic – Martin Kraft – Oliver Grund – Kevin Hammer – Maik Drobek – Holger Kraune – Jan Redmann – Medi Rahimi – Michael Andersky – Hakki Kolcu