15. Spiel: Garden City vs. TVE Veltenhof

Punktspiel: Garden City vs. TVE Veltenhof

Sonntag, 2.04.17, 11.00 Uhr, Garden City Sportpark, Ergebnis 10:0  (6:0)

Ungefährdeter Heimsieg gegen TVE Veltenhof

Am gestrigen Sonntag bestritten die Citizens vor heimischer Kulisse ihr Punktspiel gegen den TVE Veltenhof und fuhren dabei einen ungefährdeten 10:0 Heimsieg ein. Zur Halbzeit hatte es 6:0 gestanden.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt, zu klar war die Überlegenheit der Citizens in diesem Match. Beim Stand von 1:0, das Martin Neumann bereits in der 6. Minute erzielte, hatten die Gartenstädter einmal Glück, als ein Strafstoß der Gäste vergeben wurde. Danach musste Dirk Minklei, der nach langer Verletzungspause wieder zwischen den Pfosten stand, nur noch einmal im ersten Durchgang eingreifen, als er einen strammen Fernschuss entschärfen musste.

Bis zur 25. Minute konnten die Veltenhöfer noch ein höheres Ergebnis verhindern, dann jedoch schlug Stephan Pientak, der gestern sein Pflichtspiel-Debüt gab, zu und erzielte das überfällige 2:0.

In den restlichen 15 Minuten der ersten Halbzeit schloss der SVG dann aber die sich bietenden Torchancen konzentrierter ab. In der 28. Minute gelang Medi Rahimi das 3:0 ehe Mirko Burgdorf nur weitere drei Minuten später auf 4:0 erhöhte. Bis zur Pause trugen sich noch Stephan Pientak (39.) und Mirko Burgdorf (40.) in die Torschützenliste ein.

In Durchgang zwei bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild, das Tempo nahm jedoch zusehends ab. Nichts desto Trotz ergaben sich weiterhin gute Torchancen für die Citizens, wovon vier weitere zu Toren führten. Mirko Burgdorf mit seinen Treffern drei und vier an diesem Tag (60. & 70.), Daniel Yilmaz vom Punkt (66.) und Kevin Hammer (79.) schossen den verdienten 10:0-Erfolg heraus.

Neben Stephan Pientak gab gestern auch Martin Kraft sein Debüt im City-Dress. Martin stieß vom SV Querum zum SVG und zeigte ebenfalls eine sehr solide Leistung im defensiven Mittelfeld.

Garden City vs. TVE Veltenhof  10:0  (6:0)

1:0    Martin Neumann  (6. Minute)
2:0    Stephan Pientak  (25.)
3:0    Medi Rahimi  (28.)
4:0    Mirko Burgdorf  (31.)
5:0    Stephan Pientak  (39.)
6:0    Mirko Burgdorf  (40.)
———————————————–
7:0    Mirko Burgdorf  (60.)
8:0    Daniel Yilmaz  (66., FE)
9:0    Mirko Burgdorf  (70.)
10:0  Kevin Hammer  (79.)

Dirk Minklei – Daniel Yilmaz – Sven Respondek – Kevin Hammer – Tobias Babic – Kai Härtel – Kelmend Mehmeti – Stephan Pientak – Martin Neumann – Mirko Burgdorf – Medi Rahimi – Gordon Niens – Martin Kraft