09. Spiel: Garden City vs. MTV Hondelage

Punktspiel: Garden City vs. MTV Hondelage

Sonntag, 27.11.16, 11.00 Uhr, Garden City Sportpark, Ergebnis 6:0  (2:0)

Citizens mit souveränem Sieg gegen Hondelage

Am gestrigen Sonntag fuhren die Citizens einen souveränen 6:0-Heimsieg gegen den MTV Hondelage ein. Zur Halbzeit hatte es 2:0 gestanden.

Bei gutem Fußballwetter nahmen die Gastgeber dabei von Beginn an das Heft in die Hand und zeigten den Zuschauern, dass man gewillt war, das Spiel erfolgreich zu gestalten.

Die Gäste standen dicht gestaffelt in der Defensive und versuchten über Konter ihr Glück nach vorne. Dabei fanden sie in der Abwehr der Citizens jedoch immer wieder ihren Meister.

Folgerichtig waren es die Gartenstädter, die in der 10. Minute die Führung erzielten. Bei einem abgewehrten Ball schaltete Martin Neumann am schnellstens und netzte zum 1:0 ein.

In der Folgezeit hatten die Citizens zwar öfter die Möglichkeit die Führung zu erhöhen, aber die aufopferungsvoll kämpfenden Hondelager wussten dies mit Glück und Geschick zu verhindern.

Eine Minute vor der Halbzeit war der Bann dann aber gebrochen, als Kai Härtel mit einem satten Schuss einen klasse vorgetragenen Angriff zum 2:0-Pausenstand abschloss.

Nach der Halbzeit wurden die Beine der Gästespieler schwerer und die Citizens waren absolut Herr im Haus. Spätestens fünf Minuten nach dem Wechsel fiel dann die Entscheidung. Martin Neumann wurde im Strafraum gelegt und ließ es sich nicht nehmen den fälligen Elfmeter mit seinem zweiten Treffer des Tages selbst zum 3:0 zu verwandeln.

Die letzten 20 Minuten gehörten dann City-Stürmer Medi Rahimi, der von der 60. bis zur 75. Minute mit einem Hattrick den Endstand von 6:0 herausschoss.

Kurz vor dem Abpfiff hätte sich der MTV dann für die couragierte Leistung fast belohnt, als ihnen nach einem Foul ein Strafstoß zugesprochen wurde. Der bis dahin fast beschäftigungslose Keeper Timo Harms war jedoch zur Stelle und parierte den gut geschossen Elfer mit Bravur. Auch beim Nachschuss war er zur Stelle, sodass er die Null festhielt und den Endstand besiegelte.

1:0  Martin Neumann  (10. Minute)
2:0  Kai Härtel  (39.)
———————————————–
3:0  Martin Neumann  (45., FE)
4:0  Medi Rahimi  (60.)
5:0  Medi Rahimi  (70.)
6:0  Medi Rahimi  (75.)

Timo Harms – Sven Respondek – Tobias Babic – Kevin Hammer – Fabian Ziegler – Nils Thiele – Kai Härtel – Kelmend Mehmeti – Martin Neumann – Mirko Burgdorf – Medi Rahimi – Michael Andersky – Gordon Niens