06. Spiel: FC Wenden vs. Garden City

Punktspiel: FC Wenden vs. Garden City

Sonntag, 16.10.16, 10.0 Uhr, Sportplatz Wenden, Ergebnis 3:9  (2:5)

Citizens siegen in Wenden

Bei herrlichstem Wetter traten die Citizens die Reise zum Auswärtsspiel nach Wenden an. Auf dem gut bespielbaren Kunstrasen kamen die Gartenstädter zu einem ungefährdeten 9:3-Sieg, obwohl die ersten 25 Minuten komplett verschlafen wurden.

Der SVG startete, wie schon erwähnt, recht schläfrig in die Partie. Zweikämpfe wurden in der Anfangsphase teilweise nicht angenommen und die Abstände zwischen Defensive und Offensive passten gar nicht.

So gerieten die Citizens in der 6. Minute in Rückstand, als die Gastgeber einen Ballverlust zum Konter nutzten und diesen eiskalt abschlossen.

Drei Minuten später konnten die Gartenstädter aber schon den Ausgleich erzielen. Mit einem satten Distanzschuss ließ Kai Härtel dem Keeper keine Chance.

In der Folgezeit hatten die Citizens dann zwar mehr vom Spiel, ohne dieses jedoch vollends zu bestimmen und so gerieten sie in der 23. Minute erneut in Rückstand. Nach einer Ecke flog der Ball an „Freund und Feind“ vorbei, ehe am langen Pfosten ein Bein das Spielgerät in der langen Ecke versenkte.

Von diesem Treffer schienen sich die Citizens aber aufwecken zu lassen und kamen mit einem Doppelschlag in den Minuten 27 und 29 zur Führung. Beide Treffer erzielte Martin Neumann vom Punkt, nachdem erst Mirko Burgdorf und danach Medi Rahimi im Strafraum regelwidrig gestoppt wurden.

Diese Führung gab dem Spiel des Spitzenreiters Sicherheit und so schoss man bis zur Pause noch zwei weitere Tore. Medi Rahimi traf in der 31. Minute nach einer schönen Kombination zum 4:2, ehe Martin Neumann mit dem Pausenpfiff das 5:2 erzielte.

Den zweiten Abschnitt dominierten die Citizens dann über die gesamte Spielzeit. Der eingewechselte Michael Andersky erzielte per Kopf Minute 55 das 6:2.

Fünf Minuten später kam der FCW jedoch noch zum 3:6. Nach einem Foul im Sechszehner zeigte der Unparteiische auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß konnte Timo Harms zwar parieren, gegen den Nachschuss war er aber machtlos.

Davon völlig unbeeindruckt lief der Ball weiter flüssig durch die Reihen der Citizens und so erzielten sie folgerichtig den nächsten Treffer. Martin Neumann erzielte mit seinem vierten Treffer an diesem Tage das 7:3, ehe Michael Andersky und Medi Rahimi in den Schlussminuten den Endstand von 9:3 heraus schossen.

Alles in allem ein guter Auftritt der Citizens, auch wenn man die ersten 20 Minuten verschlief. Danach biss man sich jedoch in die Partie und gewann unterm Strich auch in der Höhe verdient.

FC Wenden vs. Garden City  3:9  (2:5)

1:0  (6. Minute)
1:1  Kai Härtel  (9.)
2:1  (23.)
2:2  Martin Neumann  (27., FE)
2:3  Martin Neumann  (29., FE)
2:4  Medi Rahimi  (31.)
2:5  Martin Neumann  (39.)
———————————————–
2:6  Michael Andersky  (55.)
3:6  (62.)
3:7  Martin Neumann  (67.)
3:8  Michael Andersky  (72.)
3:9  Medi Rahimi  (74.)

Timo Harms – Nils Thiele – Michael Engler – Sven Respondek – Kevin Hammer – Kelmend Mehmeti – Kai Härtel – Jan Redmann – Martin Neumann – Mirko Burgdorf – Medi Rahimi – Fabian Ziegler – Michael Andersky – Tobias Babic