20. Spiel: TSC Vahdet vs. Garden City

Souveräner Sieg beim TSC Vahdet

Am Pfingstsamstag schlugen die Citizens im Nachholspiel das Schlusslicht TSC Vahdet mit 9:1, zur Halbzeit hatte es 2:0 gestanden.

Von Beginn an war zu sehen, dass die Citizens gewillt waren, das Spiel schnell in die richtigen Bahnen zu leiten. Bereits nach sieben Minuten erzielte Martin Neumann nach Freistoß von Oliver Jakob das 1:0. Das 2:0 lief dann genau andersrum. Martin Neumann setzte Oliver Jakob in Szene und der wuchtete das Spielgerät in der 30. Minute aus spitzem Winkel in die Maschen.

Vorher hätten die Citizens das Ergebnis schon weiter in die Höhe treiben können, hatten aber auch in einer Situation Glück, als der Ball zwar den Weg ins City-Tor fand, der Schiedsrichter diesem aber die Anerkennung verweigerte, da er ein Handspiel eines TSC-Akteurs sah.

So ging es mit 2:0 in die Pause.

Nach der Pause brachen dann aber alle Dämme bei den Gastgebern, das Tempo des SVG war einfach zu hoch an diesem Tag.

Martin Neumann eröffnete in das Toreschießen bereits drei Minuten nach Wiederbeginn per Fernschuss aus rund 20 Metern.

Für die nächsten beiden Tore war dann Mirko Burgdorf zuständig, mit einem Doppelschlag in den Minuten 48 und 50.

Das 6:0 war Holger Kraune vorenthalten, der einen Freistoß von Martin Neumann per Dropkick verwertete.

In der Folge gab es zwei Premierentore zu bejubeln. Erst schloss Oliver Grund aus spitzem Winkel mit seinem ersten Saisontor zum 7:0 ab, das 8:0 erzielte nach einer schönen Kombination Gordon Niens, der eiskalt aus kurzer Distanz einnetzte. Auch für ihn war es Saisontor Nummer eins.

In der 68. Minute kam der nie aufgebende Gastgeber dann zum Ehrentreffer. Nachdem die Abseitsfalle des SVG nicht zuschnappte, ließ sich Ilker Can die Chance nicht nehmen und verwertete in einer 1:1-Situation zum 1:8.

Den Schlusspunkt setzte nur zwei Minuten später erneut Martin Neumann, mit seinem dritten Treffer an diesem Tag.

Alles in allem geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung, denn die Citizens waren über die gesamte Spielzeit das tonangebende Team und hätte bei besserer Chancenverwertung auch noch das ein oder andere Tor mehr erzielen können.

TSC Vahdet vs. Garden City  1:9  (0:2)

0:1  Martin Neumann  (7. Minute)
0:2  Oliver Jakob  (30.)
———————————————–
0:3  Martin Neumann  (43.)
0:4  Mirko Burgdorf  (48.)
0:5 Mirko Burgdorf  (50.)
0:6  Holger Kraune  (53.)
0:7  Oliver Grund  (63.)
0:8  Gordon Niens  (66.)
1:8  Ilker Can  (68.)
1:9  Martin Neumann  (70.)

Timo Harms – Nils Thiele – Sven Respondek – Kai Härtel -Tobias Babic – Oliver Jakob – Oliver Grund – Holger Kraune – Martin Neumann – Mirko Burgdorf – Michael Andersky – Marcus Danner – Ronny Hübner – Gordon Niens – Markus Fritsche