16. Spiel: Garden City vs. SV Melverode/ Heidberg

Citizens punkten gegen Spitzenreiter

Am gestrigen Sonntag konnten die Citizens, trotz sehr vieler Ausfälle, dem Spitzenreiter aus Melverode ein 1:1 abringen.

Erstaunlicherweise agierten die Gäste, die bis zum Sonntag alle ihre 16 Saisonspiele gewonnen haben, sehr verhalten. Kompakt in der Defensive versuchten sie über lange Bälle oder schnell vorgetragenen Konter die City-Defensive zu überlisten.

Damit hatten sie dann auch in der 11. Minute Erfolg. Nachdem sich Thomas Heinzel auf der linken Außenbahn durchsetzte und den Ball von der Grundlinie aus in den Gefahrenbereich brachte, nutzte SV-Stürmer Piotr Swiontek-Brzezinzki die Unordnung und wurschtelte das Spielgerät über die Linie.

Aber auch danach war von einer Drangphase des Spitzenreiters nichts zu sehen. Aufgrund der gut agierenden Gäste-Abwehr waren Chancen aber Mangelware für die Gartenstädter, lediglich bei Standards wurde es gefährlich.

Das 0:1 hatte bis zur Halbzeit Bestand.

In Abschnitt zwei sahen die Zuschauer ein ähnliches Bild, jedoch mit mehr Torchancen für die Mannschaft aus Melverode. Ein glänzend aufgelegter Timo Harms und auch ein wenig Glück verhinderte aber einen höheren Rückstand.

Gefahr drohte vorerst weiterhin nur bei Standards des SVG, eine Viertelstunde vor Schluss hatte dann jedoch Kelmend Mehmeti die Chance zum Ausgleich auf dem Fuß. Mit einer schönen Parade konnte diese aber entschärft werden.

So ist es dann wie so oft im Fußball, das kennen die Citizens aus den vergangenen Jahren zu Genüge. Da der Tabellenführer verpasste den Sack zuzumachen, bestraften die Citizens dies mit dem 1:1. Eine Hereingabe von Medi Rahimi flog im Sechzehner an Freund und Feind vorbei und landete dann bei Martin Neumann, der den Ball aus spitzem Winkel direkt nahm. Der Ball flatterte unhaltbar im rechten Eck des Gehäuses ein und besiegelte die ersten Punktverluste des Gastes.

So kann man mit gutem Gefühl nach Barsinghausen fahren, wo am kommenden Samstag die besten 16 Teams des Bundeslandes den Niedersachsen-Meister ausspielen werden.

Wir danken Euch für die Unterstützung und würden uns freuen, wenn ihr uns zahlreich am kommenden Wochenende nach vorne peitschen würdet.

Garden City vs. SV Melverode/ Heidberg  1:1  (0:1)

0:1  Piotr-Swiontek-Brzezinski  (11. Minute)
————————————————————–
1:1  Martin Neumann  (72.)

Timo Harms – Nils Thiele – Tobias Babic – Ronny Hübner – Fabian Ziegler – Kelmend Mehmeti – Malte Friedrichs – Gordon Niens – Jan Redmann – Martin Neumann – Medi Rahimi – Michael Andersky – Dirk Minklei