22. Spieltag: Garden City vs. TSC Vahdet

Punktspiel: Garden City vs. TSC Vahdet

Sonntag, 3.05.15, 11.00 Uhr, Garden City Sportpark, Ergebnis: 3:1  (2:1)

Citizens schlagen Vahdet mit 3:1

Am gestrigen Sonntag machten die Citizens einen Riesenschritt in Richtung Meisterschaft!

Gegen den direkten Konkurrenten, den TSC Vahdet, konnte man im heimischen Garden City Sportpark mit 3:1 gewinnen. Den Gästen hätte nur ein Sieg gereicht, um noch ins Titelrennen eingreifen zu können.

Von Beginn an entwickelte sich eine hitzige, intensive Partie. Man merkte beiden Teams an, dieses Spiel gewinnen zu wollen und so kam es nach vielen Zweikämpfen immer wieder zu Spielunterbrechungen.

Nach 20 Minuten kam der Spitzenreiter besser ins Spiel und erzielte nach einem langen Einwurf per Kopf das 1:0. Torschütze in der 22. Minute war Mirko Burgdorf.

Aber bevor etwas Ruhe ins Spiel kommen konnte, setzten die Gäste einen Nadelstich und bestraften eine Unachtsamkeit prompt. Altan Zengin traf nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer zum 1:1.

Bis zur Pause war das Spiel recht ausgeglichen und als alle schon mit dem 1:1 als Halbzeitresultat rechneten, schlugen die Citizens erneut zu. Eine schöne Kombination über die linke Seite konnte Martin Neumann mit rechts zum vielumjubelten 2:1 abschließen.

Nach dem Seitenwechsel war klar, dass der TSC nochmals alles versuchen würde, um das Match zu drehen. Die dickste Chance vergab Altan Zengin, als er alleine auf Citizen-Keeper Timo Harms zulief. Dieser blieb aber lange stehen und ließ sich nicht umkurven, hielt so die knappe Führung für den Tabellenführer fest.

In der 55. Minute dann so etwas wie die Vorentscheidung. Der Ball wurde über mehrere Stationen in den TSC-Strafraum getragen, wo Medi Rahimi eins, zwei Gegenspieler ausspielte und mit einem trockenen Abschluss das 3:1 erzielte.

Zwar kamen die Gäste noch zu zwei Chancen, aber der gut aufgelegte Timo Harms ließ nichts mehr anbrennen.

Somit fällt die Entscheidung um den Titel nun zwischen den Citizens und den Freien Turnern. Brisant an dieser Geschichte ist, dass dies auch das letzte Spiel dieser Saison ist.

1:0  Mirko Burgdorf  (22. Minute)
1:1  Altan Zengin  (24.)
2:1  Martin Neumann  (37.)
————————————————-
3:1  Medi Rahimi  (55.)

Timo Harms – Sven Respondek – Oliver Jakob – Fabian Ziegler – Björn Gafke – Jan Redmann – Michael Engler – Holger Kraune – Martin Neumann – Mirko Burgdorf – Medi Rahimi – Dirk Minklei – Tobias Babic

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.