26. Spiel: Garden City vs. SG Bevenrode/ Waggum

Heimsieg und Abschlussfest

Das letzte Spiel der Saison gewannen die Citizens nach durchwachsener Leistung gegen eine taktisch stark spielende SG Bevenrode/ Waggum mit 4:0.

Bei sommerlichen Temperaturen tat sich der Meister aus der Gartenstadt schwer gegen die tiefstehenden Gäste, die sich allerdings nicht versteckten, sondern immer wieder in schnellen Tempogegenstößen ihr Glück suchten.

So dauerte es bis kurz vor dem Pausenpfiff, ehe die Citizens das erste Mal jubeln konnten. Ein Freistoß von Martin Neumann wurde allerdings von einem Gästeakteur ins eigene Tor bugsiert.

In der zweiten Hälfte spielte der SVG dann etwas zielstrebiger und kam auch zu der ein oder anderen Torchance. Aber es benötigte wieder die Hilfe der SG für den zweiten Treffer der Partie. Lars Freytag flankte den Ball von rechts in den Strafraum und wieder war es ein Bein der Gäste, der den Ball ins Tor lenkte.

Damit war das Spiel entschieden, Timo Harms musste nur einmal retten, als eine verunglückte Abwehraktion beim Stürmer der Gäste landete. Diese Prüfung bestand er allerdings mit Bravur.

Dem 3:0 durch Martin Neumann ging eine schnell vorgetragene Aktion voraus, ebenso wie dem 4:0, das Jan Redmann erzielte.

Nach dem Abpfiff feierte die Mannschaft mit Familien und Fans die gelungene Saison und verabschiedet sich in die Sommerpause.

Wir danken allen Zuschauern, Sponsoren, Familien und Helfern für die Unterstützung in der vergangenen Saison und hoffen, dass ihr uns auch in der Kreisliga so treu beiseite steht!!!

1:0  Eigentor
—————————–
2:0  Eigentor
3:0  Martin Neumann
4:0  Jan Redmann

Timo Harms – Sven Respondek – Fabian Ziegler – Thomas Dogan – Oliver Jakob – Jan Redmann – Holger Kraune – Nils Thiele – Martin Neumann – Roschee Wassaf – Lars Freytag – Gordon Niens – Tobias Babic – Björn Gafke – Dirk Minklei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.