18. Spiel: TVE Veltenhof vs. Garden City

Punktspiel: TVE Veltenhof vs. Garden City

Sonntag, 13.04.13, 10.00 Uhr, Sportanlage Veltenhof, Ergebnis 0:2 (0:2)

2:0-Sieg in Veltenhof

Mit dem 2:0-Sieg in Veltenhof machten die Citizens am vergangenen Sonntag einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg. Nach der 1:2-Niederlage des ärgsten Verfolgers aus Rühme beim HSC Leu/ Polonia konnte man sogar die Tabellenführung weiter ausbauen.

Wie auch gegen den FC Süd reichte dem SVG eine gute Anfangsviertelstunde um das Spiel für sich zu entscheiden. Das 1:0 erzielte Tobias Babic mit seinem ersten Saisontor mit schöner Direktabnahme bereits nach 4 Minuten. Nach einer Viertelstunde war es Holger Kraune, der einen schnell vorgetragenen Angriff mit dem 2:0 abschloss.

Aufgrund verletzungsbedingter Wechsel litt der Spielfluss zusehends. Jedoch kamen die Citizens nicht wirklich in Bedrängnis, nur einmal musste Keeper Dirk Minklei ein schönes Solo in letzter Sekunde entschärfen.

Das Spiel plätscherte die zweite Hälte so vor sich hin, ohne dass eine Mannschaft hochkarätige Chancen herausspielen konnte. So blieb es am Ende beim verdienten, wenn auch nicht schön erspielten, 2:0-Auswärtserfolg der Citizens.

Sollten die Citizens die beiden Nachholspiele ( Ostermontag in Bevenrode und am 24.04.14 beim FC Süd ) erfolgreich gestalten, ist ihnen der Aufstieg nicht mehr zu nehmen.

1:0  Tobias Babic
2:0  Holger Kraune

Dirk Minklei – Sven Respondek – Fabian Ziegler – Thomas Dogan – Tobias Babic – Michael Engler – Martin Neumann – Oliver Jakob – Patrick Kleinschmidt – Holger Kraune – Jan Redmann – Gordon Niens – Ronny Hübner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.