Auswärtsspiel bei HSC Leu/ Polonia

Am Sonntag, den 4.05.2014 müssen die Citizens in den Heidberg reisen.  Anpfiff der Partie gegen den HSC Leu/ Polonia ist um 11.00 Uhr.

Die Heidberger haben genau wie die Citizens im Jahr 2014 noch keinen Punkt abgegeben, schlugen vor zwei Wochen sogar den starken Tabellenzweiten aus Rühme mit 2:1. Das Hinspielergebnis von 16:0 für die Gartenstädter wird sich also vermutlich nicht wiederholen.

Es wird ein hartes Stück Arbeit für den SVG, will man die Heimreise nach dem Spieltag als einziges Ligateam ohne Punktverlust antreten.

Spielverlegung auf den 7.05.14

Das Auswärtsspiel beim SV Olympia, das eigentlich am letzten Spieltag stattfinden sollte, wird nun schon am nächsten Mittwoch, den 7.05.14 ausgetragen.

Anpfiff am Bienroder Weg ist um 19.30 Uhr.

Sollten die Citizens am Sonntag im Heidberg beim HSC Leu/ Polonia gewinnen, haben sie somit die Möglichkeit, bei Olympia die Saison mit der Meisterschaft vorzeitig zu veredeln.

16:1-Heimsieg gegen SV Schwarzer Berg

Am gestrigen Sonntag gewannen die Citizens ihr Heimspiel gegen das Schlusslicht vom Schwarzen Berg mit 16:1. Zur Halbzeit hatte es 8:1 gestanden. Respekt muss man den Gästen jedoch zollen, denn sie traten dezimiert an und kämpften tapfer bis zum Schlusspfiff.

Vom Ergebnis lässt sich natürlich auch der Spielverlauf ablesen, es ging ausschließlich in Richtung Gästegehäuse.

Den Citizens fehlen somit nur noch 5 Punkte aus den letzten 5 Spielen, um neben dem Aufstieg auch den Meistertitel einzufahren.

1:0     Martin Neumann
2:0     Martin Neumann
2:1
3:1     Patrick Kleinschmidt
4:1     Martin Neumann
5:1     Martin Neumann
6:1     Martin Neumann
7:1     Markus Fritsche
8:1     Martin Neumann
————————————-
9:1     Eigentor
10: 1  Jan Redmann
11:1   Holger Kraune
12:1   Martin Neumann
13:1   Martin Neumann
14:1   Martin Neumann
15:1   Martin Neumann
16:1   Sven Respondek

Timo Harms – Sven Respondek – Fabian Ziegler – Thomas Dogan – Holger Kraune – Tobias Babic – Oliver Jakob – Patrick Kleinschmidt – Martin Neumann – Jan Redmann – Markus Fritsche

Aufstieg perfekt!!!

Am gestrigen Donnerstag machten die Citizens mit einem 7:0-Auswärtssieg beim FC Süd den zweiten Aufstieg in Folge perfekt und werden in der nächsten Saison in der Kreisliga spielen!

Die einseitige Begegnung war bereits zur Halbzeit entschieden, nachdem Roschee Wassaf, Martin Neumann und Holger Kraune eine 3:0-Führung rausgeschossen hatten.

In Halbzeit zwei ging es ebenfalls fast ausschließlich in Richtung FC-Gehäuse, was zur Folge hatte, dass der SVG noch vier weitere Tore erzielen konnte. Holger Kraune, Thomas Dogan, Markus Fritsche und erneut Holger Kraune erzielten die Tore zum 7:0-Sieg.

Durch diesen Dreier ist den Citizens der Aufstieg nicht mehr zu nehmen, lediglich 8 Punkte aus den letzten sechs Begegnungen fehlen, um auch die Meisterschaft zu sichern.

Am Sonntag haben die Citizens die Möglichkeit drei weitere Punkte im Heimspiel gegen Schwarzer Berg zu verbuchen. Beginn der Partie im Garden City Sportpark ist um 11.00 Uhr.

0:1  Roschee Wassaf
0:2  Martin Neumann
0:3  Holger Kraune
—————————————-
0:4  Holger Kraune
0:5  Thomas Dogan
0:6  Markus Fritsche
0:7  Holger Kraune

Timo Harms – Sven Respondek – Thomas Dogan – Fabian Ziegler – Oliver Jakob – Patrick Kleinschmidt – Holger Kraune – Tobias Babic – Martin Neumann – Jan Redmann – Roschee Wassaf – Ronny Hübner – Dirk Minklei – Markus Fritsche

Auswärtsspiel am Donnerstag beim FC Süd

Am morgigen Donnerstag, den 24.04.2014 treten die Citizens auswärts beim FC Süd an. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr an der Schefflerstraße.

Mit einem Sieg ist den Citizens auch rechnerisch der Aufstieg nicht mehr zu nehmen, aber es wartet ein hartes Stück Arbeit auch den SVG.

Das Hinspiel gewann man zwar verdient mit 2:0, der FC war aber ein unbequemer Gegner, der dem Tabellenführer wieder alles abverlangen wird.

Bevenrode/ Waggum tritt nicht an!

Soeben erhielten wir die Nachricht, dass die SG Bevenrode/ Waggum am Ostermontag nicht antreten wird.

Somit wird dieses Spiel mit 3 Punkten und 5:0 Toren für die Citizens gewertet.

Damit fehlt dem SVG nur noch ein Sieg zum Aufstieg. Der Abstand auf den Tabellenzweiten aus Rühme beträgt nun 8 Punkte.

Frohes Osterfest!!!

Ostergrüße und Nachholspiel

Die Citizens wünschen Euch ein schönes Osterfest und erholsame Tage, bevor es am Ostermontag, den 21.04.2014 zum Nachholspiel gegen die SG Bevenrode/ Waggum geht.

Anpfiff auf dem Sportplatz in Bevenrode ist um 11.00 Uhr.

Mit einem Sieg könnten die Citizens Ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Rühme auf 8 Punkte ausbauen.

 

2:0-Sieg in Veltenhof

Mit dem 2:0-Sieg in Veltenhof machten die Citizens am vergangenen Sonntag einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg. Nach der 1:2-Niederlage des ärgsten Verfolgers aus Rühme beim HSC Leu/ Polonia konnte man sogar die Tabellenführung weiter ausbauen.

Wie auch gegen den FC Süd reichte dem SVG eine gute Anfangsviertelstunde um das Spiel für sich zu entscheiden. Das 1:0 erzielte Tobias Babic mit seinem ersten Saisontor mit schöner Direktabnahme bereits nach 4 Minuten. Nach einer Viertelstunde war es Holger Kraune, der einen schnell vorgetragenen Angriff mit dem 2:0 abschloss.

Aufgrund verletzungsbedingter Wechsel litt der Spielfluss zusehends. Jedoch kamen die Citizens nicht wirklich in Bedrängnis, nur einmal musste Keeper Dirk Minklei ein schönes Solo in letzter Sekunde entschärfen.

Das Spiel plätscherte die zweite Hälte so vor sich hin, ohne dass eine Mannschaft hochkarätige Chancen herausspielen konnte. So blieb es am Ende beim verdienten, wenn auch nicht schön erspielten, 2:0-Auswärtserfolg der Citizens.

Sollten die Citizens die beiden Nachholspiele ( Ostermontag in Bevenrode und am 24.04.14 beim FC Süd ) erfolgreich gestalten, ist ihnen der Aufstieg nicht mehr zu nehmen.

1:0  Tobias Babic
2:0  Holger Kraune

Dirk Minklei – Sven Respondek – Fabian Ziegler – Thomas Dogan – Tobias Babic – Michael Engler – Martin Neumann – Oliver Jakob – Patrick Kleinschmidt – Holger Kraune – Jan Redmann – Gordon Niens – Ronny Hübner

Auswärtsspiel in Veltenhof

Am kommenden Sonntag, den 13.04.2014 treten die Citizens beim Tabellendritten TVE Veltenhof an.

Anpfiff an der Christoph-Ding-Straße ist um 10.00 Uhr.

Der TVE hat sich nach einer kurzen Schwächephase wieder gefangen und steht aktuell mit 35 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Das Hinspiel konnten die Citizens klar mit
7:1 gewinnen.

Mit einem Sieg würde der SVG einen weiteren großen Schritt in Richtung Aufstieg machen.