Zwangspause für die Citizens verlängert

Zwischen dem vorletzten Spiel der Citizens und dem letzten lägen ohnehin schon 3 Wochen Pause. Nun wurde der vergangene Spieltag aufgrund der anhaltenden Regenfälle komplett gestrichen und wird am 9.06.13 nachgeholt.

Das bedeutet für den SV, dass das letzte Spiel gegen den SC Leoni am 16.06.13 stattfindet und somit vier Wochen zwischen dem Spiel beim SV Olympia und dem letzten Saisonauftritt vergehen werden.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich das Wetter bessert und die Saison bis spätestens zu diesem Zeitpunkt beendet werden kann.

Glanzloser 1:0-Auswärtssieg beim SV Olympia

Am gestrigen Pfingstmontag gewannen die Citizens beim SV Olympia mit 1:0 und bleiben damit in der laufenden Saison ohne Punktverlust. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Michael Engler bereits in der 7. Minute.

Der SV Olympia machte es den Gartenstädtern in der Folge sehr schwer. Durch gutes Verschieben in der Defensive konnten sie einen Großteil der Angriffe abwehren, sodass Chancen Mangelware blieben.

Dennoch war der Sieg alles in allem verdient, da die Abwehrreihe des SV Gartenstadt auch keinerlei gute Einschussmöglichkeiten zuließ.

Das letzte Spiel der Saison findet am 9.06.13 im heimischen Garden City Sportpark gegen den SC Leoni statt.

 

Rautheim tritt nicht an!

Soeben bekamen wir die Nachricht, dass die Sportfreunde aus Rautheim am morgigen Samstag nicht antreten werden. Somit bekommen die Citizens die drei Punkte auf ihrem Konto gutgeschrieben.

Weiter geht es dann am Pfingstmontag mit dem letzten Auswärtsspiel der Saison beim SV Olympia. Anpfiff am Bienroder Weg ist um 10.30 Uhr.

 

Doppelspieltag an Pfingsten für die Citizens

Am bevorstehenden Pfingstwochenende müssen die Citizens gleich zweimal ran.

Am Pfingstsamstag stellt sich die Mannschaft aus Rautheim an der Hainbergstraße vor. Beginn des Spiels ist um 15.00 Uhr.

Am Pfingstmontag bestreiten die Citizens dann ihr letztes Auswärtsspiel der laufenden Saison. Um 10.30 Uhr muss man beim SV Olympia am Bienroder Weg antreten.

Nach diesen beiden Partien folgt eine zweiwöchige Pause, bevor am 9.06.2013 der SC Leoni im Garden City Sportpark zu Gast ist. Nach diesem letzten Saisonspiel würden wir gerne die Saison mit unseren treuen Fans ausklingen lassen.

Weitere Infos zur Abschlussfeier folgen.

Citizens mit zwei weiteren Siegen

Nach dem Nichtantreten des TV Mascherode II stand das Spiel gegen RSV auf dem Programm, welches die Gartenstädter souverän mit 3:0 gewinnen konnten. Trotz vieler ausgelassener Chancen war der Sieg nie in Gefahr, da die Defensive keinerlei Chancen zuließ.

Das einzige Tor der ersten Hälfte erzielte Michael Engler per Flugkopfball. Im zweiten Abschnitt war es Dennis Wiesner vorenthalten den Endstand mit seinen Saisontoren acht und neun zu besiegeln.

Die Citizens stehen somit weiterhin verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Drei weitere Spiele stehen noch auf dem Programm. Neben Rautheim wird sich noch der SC Leoni an der Hainbergstraße vorstellen. Nächsten Montag treten die Blau-Weißen dann zu ihrem letzten Auswärtsspiel beim SV Olympia an.

TVM II tritt nicht an, Sonntag Spitzenspiel gegen RSV

Am morgigen Donnerstag stünde eigentlich das Heimspiel gegen den TV Mascherode II an. Der TVM sagte aber, wie schon in der Hinrunde, das Kräftemesse ab und schenkt somit den Citizens die drei Punkte.

Am Sonntag geht es dann mit dem nächsten Heimspiel weiter. Zu Gast ist der RSV, die sich mit einem Sieg an der Hainbergstraße noch Hoffnungen auf den direkten Wiederaufstieg machen können. Bei einer Niederlage könnten die Mannschaften von Olympia und Vahdet II ein wenig davon ziehen.

Anpfiff im Garden City Sportpark ist um 11.00 Uhr.

Das Hinspiel gewannen die Gartenstädter auswärts mit 4:1. Es wartet also ein heißer Tanz, bei dem sich die Citizens über Eure Unterstützung sehr freuen würden!

Citizens nach 4:0-Sieg vorzeitig Meister!!!

Nach einem 4:0-Heimsieg gegen den SV Kralenriede sicherten sich die Citizens am vergangenen Sonntag vorzeitig die Meisterschaft. Aufgrund des Nichtantretens des TV Mascherode II am kommenden Donnerstag, haben die Gartenstädter 14 Punkte Vorsprung bei noch vier verbleibenden Spielen und stehen somit uneinholbar an der Tabellenspitze!

Der SVK machte es den Citizens aber sehr schwer. Defensiv standen die Gäste sehr kompakt und hatten im ersten Durchgang durch schnell vorgetragene Konter sogar die ein oder andere gute Szene.

Mit zunehmender Spieldauer wurde die Überlegenheit aber größer und so erzielte Lars Freytag 20 Minuten vor Schluss den verdienten Führungstreffer. Nach dem 2:0 durch Martin Neumann war dann letztendlich die Gegenwehr gebrochen und so konnte Dennis Wiesner nach seiner Einwechslung mit dem 3:0 und 4:0 seine Saisontreffer sechs und sieben erzielen!

Weiter geht es dann am Sonntag mit dem Spitzenspiel gegen den RSV, der aufgrund unerwarteter Punktverluste in den letzten Partien schon einen Dreier im Garden City Sportpark braucht, um den zweiten Aufstiegsplatz im Auge behalten zu können.

 

Starker SVK zu Gast

Am Sonntag, den 5.05.13 ist der SV Kralenriede zu Gast im Garden City Sportpark.

Anpfiff der Partie ist um 11.00 Uhr.

Mit dem SVK stellt sich eine Mannschaft vor, die in 2013 noch ungeschlagen ist und sogar den Aufstiegsaspiranten RSV mit 4:1 geschlagen hat.

Es kommt also ein hartes Stück Arbeit auf die Citizens zu.

Mit einem Sieg können die Gartenstädter den vorzeitigen Meistertitel am Sonntag einfahren, da der TV Mascherode II am Donnerstag nicht antreten wird und die Citizens dadurch mit einem 14-Punkte-Vorsprung bei dann noch vier ausstehenden Partien uneinholbar an der Tabellenspitze stehen!

8:1- Heimsieg gegen VfB Rot-Weiß

Am gestrigen Mittwoch schlugen die Citizens den VfB Rot-Weiß im heimischen Garden City Sportpark mit 8:1.

Die Torschützen in dieser Partie waren Martin Neumann ( 4 Tore ), Lars Freytag ( 2 Tore ) sowie Oliver Jakob und Jan Redmann mit jeweils einem Tor.

Am Sonntag kommt es dann zum nächsten Heimspiel gegen den SV Kralenriede, der bislang eine sehr gute Rückrunde spielt.

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung.